euphoriac

  • Abfuck

    Abfuck

    Wie die meisten jungen, motivierten Eltern hatten auch wir uns vorgenommen, das S-Wort und erst recht das F-Wort nicht mehr, in Gegenwart unseres Kindes, laut auszusprechen. Nun ja, Sprachpädagogen schlagen vermutlich die Hände über dem Kopf zusammen. Die Umsetzung war bisher desaströs. Es ist aber auch brutal schwer solche jahrelang, hart antrainierten Gewohnheiten zu ändern.…

  • Böhmischer Tapetenwechsel

    Böhmischer Tapetenwechsel

    „Schnapp dir Andi und fahrt weg“, meinte meine Kollegin vor einiger Zeit, zu meinem viel zu müden Ich, das sich nach Urlaub sehnte. Ein „Hey Andi..“ später und drei Nächte in einem Hostel, in Prag waren gebucht. Mein Andi fackelt nicht lang – er packt es an und fährt einfach los. Und das taten wir,…

  • Make someone happy

    Make someone happy

    Schneemänner und Lebkuchen platzieren sich in den Kaufhausregalen, Ideen für den Adventskalender sammeln sich, Lust auf Spekulatius überkommt mich. Hach. Was, die spinnt doch! Das dürfte der ein oder andere jetzt denken. Meine Freunde und Familie wissen, dass meine Weihnachtsglocken sehr laut läuten und auch schon früh (seit ein paar Wochen :)). Meine liebste Zeit…

  • the holy ground

    the holy ground

    Es war einmal eine junge Frau, einen Wunsch trug sie in ihrem Herzen. Sie sehnte sich nach Erfüllung. Ein furchtbarer Sturm wütete durch ihr Leben und riss ein Loch in ihre Brust. Die junge Frau kämpfte sich durch die schweren, dunklen Wolken. Eines schönen Tages erfuhr sie eine glückliche Wendung des Schicksals. Eine Reise wurde…